Bild vom Training im Stadion  Bild vom Training in der Halle  Bild vom Hürdentraining

 

 

Marten Lippold mit neuer Bestleistung von 5,87 im Weitsprung, 11,18 im Kugelstoßen (Foto: S. Lippold)

In 5 Disziplinen, 5 Siege erkämpft Marten Lippold auf der Oberpfalzmeisterschaft in der MU18.

Leon Grünthaler ist als jüngerer Jahrgang erfolgreich mit zwei 2. Plätzen und einem 3. Platz.

Bild vom Weitsprung

Die Sportler des TV sorgen für einen Medallienregen auf der Oberpfalzmeisterschaft in Amberg.

Johannes Fischer ist der erfolgreichste Athlet vom TV-Amberg mit 2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze.

10-Kämpfer auf der Siegerrunde

Am ersten Tag meistert Marten Lippold 5 Diziplinen und erreicht Platz 4 in der 5-Kampf-Wertung.

Tag zwei beschert 5 weitere Disziplinen, die besser laufen als an Tag eins.

Bei seinem ersten 10-Kampf springt Platz 2 heraus für Marten.

 

Bild vom Speerwurf

Jan Herbst ist Oberpfalzmeister im Block Sprint/Sprung U14.

Emely Mackert erkämpft Platz 5 und Johanna Kopp Platz 7 im Block Wurf W14.

Mannschaft des TV Amberg beim Jedermannslauf in Ebermannsdorf

Vom TV Amberg nehmen wieder 22 SportlerInnen teil.

Laura Sperl, Lasse Backhaus und Theresa Ewald belegen den 1. Platz, Sofia Pavlov Platz 2, Lena Schlierf und Julius Müller Platz 3.

Start des Minimauslaufes

Vom TV Amberg nehmen 22 SportlerInnen teil.

Theresa Ewald belegt den 1. Platz, Lasse Backhaus Platz 2, Sofia Pavlov und Marlene Müller Platz 3.

Jan Herbst, Marten Lippold, Johanna Kopp, Emely Mackert, Nina Jüntgen (Foto: S. Lippold)

Erste Plätze im Mehrkampf erringen Marten Lippold, Nina Jüntgen und Jan Herbst.

Toni Auernhammer wird zweiter und Emely Mackert dritte.

Starke Leistungen zeigen auch Johanna Kopp, Max Jüntgen und Leonora Wiesmeth bei ihrem ersten Start.

Marten Lippold, Magdalena Müller, Gunnar Lippold (Foto: K. Müller-Popp)

Magdalena Müller macht es Spannend bis zur letzten Disziplin und schnappt der Konkurrenz den Sieg weg.

Mit zwei persönlichen Bestleistungen kann Marten Lippold sich den Bronzerang sichern.

Knapp am Treppchen vorbeigeschrammt ist Gunnar Lippold mit Platz 4 und drei Bestleistungen.

Marten Lippold topt seine Vorleistung (Foto: S. Lippold)

Mehrkämpfer Marten Lippold geht in 4 Einzeldisziplinen an den Start.

Im Diskuswurf und 80m Hürden stellt er neue persönliche Bestleitungen auf, verpasst aber knapp das Podest.

Kinder mit Camp-T-Shirts (Foto: K. Müller-Popp)

Kinder und Jugendliche probieren im Rhamen des Ferienprogramms 12 Leichtathletik-Disziplinen aus.

Alle sind äußert fit und bestehen diverse Leistungsabzeichen.

Die Camp T-Shirts sind der Renner.

Benedikt Müller beim Speerwurf (Foto: )

Benedikt Müller zeigt starke Würfe bei schlechten Bedingungen.

Start beim 1500m-Lauf (Foto: S.Lippold)


Marten Lippold ist Oberpfalzmeister im 4-Kampf und 9-Kampf.

Alle Teilnehmer vom TV Amberg schaffen die Disziplinen im Jedermann-10-Kampf mit überraschenden Erfolgen.

Johannes Fischer holt Platz 1, Franzi Fischer Platz 2, Johanna Kopp und Emily Mackert sind unter den ersten 10.

Marten Lippold springt 1,76m hoch (Foto: S. Lippold)


Tag 1: Marten Lippold gerät beim Stabhochsprung in Rückstand und startet eine Aufholjagd.

Tag 2: Der Titel ist zum Greifen nahe, ein Punkt entscheidet.

Benedikt Müller beim Speerwurf (Foto: )


Benedikt Müller knackt die 60m-Grenze im Speerwerfen und qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft.

03. August 2022

Magdalena Müller schafft ein Kuriosum im Speerwurf.

Im Speerwurf kommt es äußerst selten vor, dass 2 Athletinnen im gleichen Wettkampf auf den Zentimeter genau die gleiche Bestweite erreichen. Beim Abendsportfest in Horgau konnten die Zuschauer dieses Spektakel miterleben. Die Amberger Sportlerin Magdalena Müller, die inzwischen für LT DSHS Köln startet, platzierte alle ihre Würfe über 30m und erreichte im 2. Versuch mit 37,31m ihre Bestweite. Maxime Kirschner (LG Kreis Dachau) schleuderte ihren Speer nach 2 ungültigen Durchgängen im 5. Versuch genauso weit und konnte dies nicht mehr toppen. Beide Athletinnen wurden dafür mit Silber belohnt.

August 2021

Gunnar Lippold sorgt für Aufregung beim Speerwurf.

Im Speerwurf-Training schleudert Gunnar seinen Speer wie immer über den Platz. Auf dem Rasen kommen allerdings 2 Wurfgeschosse an. Bisher ist das der erste Speer, der bei uns während eines Wurfs in der Luft zerbrochen ist.

25. Juli 2021

Marten Lippold schrammt um einen Punkt am Bayerischen Mehrkampf-Titel vorbei.

Auf der Bayerischen Mehrkampf-Meisterschaft im Ingolstadt lieferte sich Marten Lippold ein spannendes Duell. Am ersten Tag geriet er durch den Stabhochsprung in Rückstand und startete mit einer Bestleistung nach der anderen eine nie dagewesene Aufholjagd bis auf 2 Punkte vor dem abschließendem 1000m-Lauf. Zwar gewann er den Lauf konnte aber seinen Konkurrenten leider nicht weit genug abschütteln. So fehlte ihm letztendlich eine unglaubliche Viertelsekunde zum Sieg.

Marten Lippold vor der Siegertafel (Foto: S.Lippold)
Marten Lippold vor der Siegertafel (Foto: S.Lippold)